Galeriegebäude Schwerin

Das als Museum für die Kunstschätze des Herzog Friedrich Franz II. errichtete Gebäude beherbergt heute das Staatliche Museum Schwerin. Es wurde 1876 bis 1882 unter Leitung des Hofbaumeisters Hermann Willebrand errichtet.

Wir haben die Farbfassungsuntersuchungen in den Foyers, in einigen Räumen und an der Hoffassade ausgeführt. Außerdem beteiligen wir uns an der Erarbeitung eines Konservierungskonzeptes für den mehrfarbigen Außenputz.
seit 2010